Mitglied werden

Mitmachen lohnt sich! Spannende Diskussionen und Debatten, ein tolles Netzwerk, packende Begegnungen und Partys erwarten Dich. Klicke auf das Herz und tritt direkt bei.


Mit über 500 Mitgliedern ist die Junge Union Rhein-Neckar die größte politische Jugendorganisation im Rhein-Neckar-Kreis. Außerdem sind wir der größte JU-Kreisverband im Bezirk Nordbaden. Dies macht uns stolz, überträgt uns aber auch eine Verantwortung für unsere Region.

Als Junge Union sind wir gerne der "Stachel" im Fleisch unserer Mutterpartei, der CDU. Es bedarf unserer jungen und unvoreingenommenen Ideen und Ansichten für eine gute Politik. Auf gemeinsamen Veranstaltungen mit Mandatsträgern und Unternehmern aus der Region, bei Klausurtagungen und in der Diskussion mit anderen Verbänden bilden wir uns eine Meinung zu den Themen, die für uns wichtig sind, wie Bildung, Wirtschaft, Digitalisierung und Flüchtlingspolitik.

Neben der inhaltlichen Arbeit kommt aber auch das Vergnügen bei uns nicht zu kurz - nicht umsonst lautet unser Motto "Party and Politics"! Die Weihnachtsfeier, Grillfeste, sportliche Wettkämpfe und Kneipentouren gehören bei uns zum jährlichen Programm.

Schau dir doch mal unsere vergangenen Veranstaltungen, unsere kreativen Köpfe, unsere Artikel oder die Ortsverbände im Kreis an, um dir ein besseres Bild zu verschaffen.

Ich würde mich freuen, wenn wir dein Interesse wecken konnten und dich bald bei einer unserer Veranstaltungen begrüßen dürfen.

Anna Köhler
Kreisvorsitzende



Der gestrige Bund-Länder-Beschluss zur Reduzierung und Eindämmung der Infektionszahlen war notwendig, um die Kontrolle über die Ausbreitung des Virus zurückzuerlangen, die Gesundheitsämter zu entlasten und eine Überforderung des Gesundheitssystems zu verhindern. So sehr wir uns auch ein entschiedenes Handeln gewünscht hatten, halten wir die Schließungen von Gastronomiebetrieben aufgrund mangelnder Evidenz für eine Infektion in Gastronomiebetrieben mit Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln für eine ungerechtfertigte Maßnahme, da deren Nutzen zweifelhaft ist und da sie für die ohnehin angeschlagenen Gastronomen das Ende bedeuten könnte. _________________________ ➡️ https://www.ju-rnk.de 🖤 https://www.junge-union.de/mitmachen/mitglied-werden/ 📸 https://www.instagram.com/ju_rnk/


Morgen um 19:30 Uhr findet unsere Veranstaltung "Laschet, Merz oder Röttgen - wer soll aus Sicht der JU RNK CDU-Bundesvorsitzender werden?" auf Zoom statt. Die Zugangsdaten gibt es per PN ✉️. Heute folgt mit Friedrich Merz der letzte der drei Bewerber um den CDU-Bundesvorsitz 💪🏻. Beim #JUPITCH wurde Merz seinem langjährigen Ruf als Wirtschafts- und Finanzpolitiker mit einem Plädoyer für mehr Freiheit bei der Rente, für eine ökologische Erneuerung der Sozialen Marktwirtschaft, für mehr Generationengerechtigkeit, für die berufliche Bildung und für mehr Gründungsgeist, mehr als gerecht 👏🏻. ________________________ ➡️ https://www.ju-rnk.de 🖤 https://www.junge-union.de/mitmachen/mitglied-werden/ 📸 https://www.instagram.com/ju_rnk/

Aktuelles auf Instagram

Der gestrige Bund-Länder-Beschluss zur Reduzierung und Eindämmung der Infektionszahlen war notwendig, um die Kontrolle über die Ausbreitung des Virus zurückzuerlangen, die Gesundheitsämter zu entlasten und eine Überforderung des Gesundheitssystems zu verhindern.

So sehr wir uns auch ein entschiedenes Handeln gewünscht hatten, halten wir die Schließungen von Gastronomiebetrieben aufgrund mangelnder Evidenz für eine Infektion in Gastronomiebetrieben mit Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln für eine ungerechtfertigte Maßnahme, da deren Nutzen zweifelhaft ist und da sie für die ohnehin angeschlagenen Gastronomen das Ende bedeuten könnte.

#jungeunion #jubw #cdu #cdubw #corona #coronapandemie #covi̇d19 #merkel #söder #infektionsschutz #infektion #lockdown


Morgen um 19:30 Uhr findet unsere Veranstaltung "Laschet, Merz oder Röttgen - wer soll aus Sicht der JU RNK CDU-Bundesvorsitzender werden?" auf Zoom statt. Die Zugangsdaten gibt es per PN ✉️.
Heute folgt mit @merzcdu der letzte der drei Bewerber um den @cdu-Bundesvorsitz 💪🏻.
Beim #JUPITCH wurde Merz seinem langjährigen Ruf als Wirtschafts- und Finanzpolitiker mit einem Plädoyer für mehr Freiheit bei der Rente, für eine ökologische Erneuerung der Sozialen Marktwirtschaft, für mehr Generationengerechtigkeit, für die berufliche Bildung und für mehr Gründungsgeist, mehr als gerecht 👏🏻.

#jungeunion #jubw #cdu #parteitag #röttgen #laschet #merz #deutschland #btw21